Danke fürs aufgreifen meines Artikels.
Sehr schade, dass sich auch Google mit einem Sprachwechsel schwer tut.

Bei WordPress hoffe ich mal auf späte Einsicht. Weil barrierefreie Templates anbieten und dann hier schlampen ist ein wenig Zwiedenk.